e-learning gamification
LEARNING DESIGN / ERSTE HILFE
Best Practices / Erste Hilfe Online Kurs
Erste Hilfe Online Kurs

Erste-Hilfe-Online-Kurs: Lebenswichtiges Wissen on demand

Die meisten Menschen haben in ihrem Leben irgendwann schon einmal einen Erste-Hilfe-Kurs besucht – sei es in der Schule, in einem Unternehmen oder im Rahmen ihrer Führerscheinprüfung. Der Kurs liegt bei vielen allerdings schon lange zurück, das Wissen müsste längst aufgefrischt werden. Die Hemmschwelle, sich erneut für einen Erste-Hilfe-Kurs anzumelden, ist meist zu groß. Ein Erste-Hilfe-Online-Kurs könnte dieses Dilemma auflösen. Wir von skillbest haben eine e-Learning Lösung entwickelt, die Erste-Hilfe-Wissen treffsicher und spielerisch vermittelt. Mithilfe von Videos oder Bildstrecken erzählen wir realitätsnahe Geschichten und machen die Lernenden zu Handelnden. Ein plötzlicher Herzstillstand? Eine stark blutende Wunde? Bewusstlosigkeit nach einem Autounfall? In unserem Erste-Hilfe-Online-Kurs versetzen wir Lernende in die unterschiedlichsten Situationen, wie sie auch im Alltag vorkommen können. Selbstverständlich kann unsere Lösung auch als Notfallsanitäter-Online-Kurs funktionieren.

Ausgangssituation Digitalisierung

Das Problem

Fast jeder Mensch hat in irgendeiner Art und Weise schon einmal an einem Erste-Hilfe-Kurs teilgenommen. Bei den meisten ist dieser Kurs allerdings schon eine halbe Ewigkeit her. Man hat zwar den entsprechenden Nachweis parat, das Wissen fehlt in der Regel allerdings. Die einzelnen Schritte im Notfall – richtige Reanimation und Beatmung, stabile Seitenlage etc. – sind nur mehr vage im Gedächtnis. Eine echte Auffrischung dieses Wissens erfolgt – falls nicht gesetzlich vorgeschrieben – selten bis gar nicht. Dabei könnte gerade das im entscheidenden Moment Leben retten.

skillpractice

Die Lösung

Das Dilemma – lebensnotwendiges Wissen, mangelnde Kenntnisse – bildete für uns den Ausgangspunkt für die Entwicklung unserer innovativen e-Learning Lösung. Unser Erste-Hilfe-Online-Kurs bietet die Möglichkeit, alle notwendigen Erste-Hilfe-Schritte durchzuspielen. Mittels Videos oder Bilderstrecken simulieren wir realitätsnahe Situationen und rufen Lernende mithilfe von interaktiven Elementen zum Handeln auf. Wir schaffen ganz bewusst Stresssituationen, um eine reale Erste-Hilfe-Situation zu erzeugen. Anders als bei Präsenzkursen, in denen die echte Übungszeit für einzelne Personen recht kurz ist, können wichtige Abläufe im Erste-Hilfe-Online-Kurs immer wieder trainiert und aufgefrischt werden. Im Anlassfall können auch komplexere Schritte und Kenntnisse abgefragt werden, sodass der Erste-Hilfe-Online-Kurs auch als Notfallsanitäter-Online-Kurs funktionieren kann.

Einsatzgebiete
  • Personalschulungen
  • Übungsmöglichkeit für Fahrschulen
  • Entlastung für Trainerinnen und Trainer
  • Private Wissensauffrischung
Vorteile
  • Spart Zeit- und Personalressourcen
  • Bietet niederschwelligen Zugang zu wichtigen Inhalten
  • Schafft realitätsnahe Situationen
  • Trainiert Entscheidungsfähigkeit
  • Ermöglicht rasches Handeln im Ernstfall
Richtig handeln

Richtige Reihenfolge trainieren

Herzdruckmassage, stabile Seitenlage, Beatmung, Notruf – die „klassischen“ Erste-Hilfe-Schritte haben fast alle im Kopf. Allerdings ist es notwendig, diese Schritte auch in der richtigen Reihenfolge auszuführen. In unserem Erste-Hilfe-Online-Kurs wird das mittels Drag-and-drop-Übungen treffsicher trainiert. Lernende erhalten unmittelbar Feedback und erkennen, dass sie etwas falsch gemacht haben. Ein Zeitlimit erzeugt bewusst eine Stresssituation, um eine realitätsnahe Situation abzubilden.

Fehler vermeiden

Piktogramme unterstützen den Lernprozess

Was ist die richtige Handposition für die Herzdruckmassage? Wie war das bei der stabilen Seitenlage mit Füßen und Händen? Das Problem, wenn es um Erste Hilfe geht: Die wenigsten können ad hoc korrekte Antworten auf Fragen wie diese geben. Halbwissen hilft hier nicht weiter und kann im schlimmsten Fall Leben gefährden. Um das zu vermeiden, arbeiten wir in unserem Erste-Hilfe-Online-Kurs stark mit visuellen Elementen. Piktogramme unterstützen den Lernprozess und stellen sicher, dass Bewegungs- und Handlungsabläufe nachhaltig im Gedächtnis verankert werden.

Stress simulieren

Unter Druck richtig handeln

Im Ernstfall ist es unerlässlich, rasch zu handeln und keine Zeit zu verlieren. Genau das kann mithilfe unseres Erste-Hilfe-Online-Kurses geübt werden. Die meisten Übungen müssen unter Zeitdruck durchgeführt werden. Die Lernenden werden mithilfe von Zeitlimits oder Countdowns ganz bewusst unter Druck gesetzt, um das fokussierte Entscheiden im Notfall zu trainieren.

Unser Erste-Hilfe-Online-Kurs macht es möglich, lebenswichtiges Wissen rasch und unkompliziert aufzufrischen. Das hilft nicht nur Unternehmen, sondern entlastet auch Einsatzorganisationen.
e-Learning agency Günther Veit

Geschäftsführer Günther Veit über den Erste-Hilfe-Online-Kurs

Wie ist die Idee zum Erste-Hilfe-Online-Kurs entstanden?

Wir hören und lesen tagtäglich von Unfällen, in denen beherzte Menschen Erste Hilfe geleistet und Schlimmeres verhindert haben. Meist fragt man sich dann: Wie hätte man selbst reagiert? In der Regel kommt man dann drauf, dass die eigenen Erste-Hilfe-Skills schon recht eingerostet sind. Wahrscheinlich wäre man keine allzu große Hilfe gewesen. Diese persönliche Erkenntnis hat uns dazu motiviert, uns mit dem Thema „Erste Hilfe“ intensiv auseinanderzusetzen und eine niederschwellige Wissensauffrischung möglich zu machen.

Kann ein Erste-Hilfe-Kurs ganz ohne Präsenzphasen funktionieren?

Nein, und das soll er auch nicht. Es ist absolut notwendig, dass Menschen im Zuge ihres ersten Erste-Hilfe-Kurses mit Puppen oder Mitmenschen üben und Fragen an die Vortragenden richten können. Der Erste-Hilfe-Online-Kurs ist als wertvolle Ergänzung für diese Präsenzphasen zu sehen. Beispielsweise können Abläufe nach dem Präsenzkurs noch einmal gefestigt werden.

Für wen ist der Erste-Hilfe-Online-Kurs geeignet?

Der Erste-Hilfe-Online-Kurs kann als Entlastung für Unternehmen dienen, die verpflichtet sind, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Bereich der Ersten Hilfe zu schulen. Außerdem kann er das Angebot von Einsatzorganisationen ergänzen. Apropos Einsatzorganisationen: Auch komplexere Abläufe können im Erste-Hilfe-Online-Kurs abgebildet werden, sodass auch ein Notfallsanitäter-Online-Kurs problemlos umgesetzt werden könnte.

Insights

e-learning